“Wie Sie Ihre Anzeigen schreiben, Ihre Schlagzeilen erstellen und Ihre Überschriften so texten, dass Ihre Kunden kaufen wollen!

Schlagzeilen erstellen – Ihre erste Verkaufs-Chance

Herr Schlosser schaut auf die 97 Flyer und Anzeigen der Kfz-Werkstätten aus seiner Umgebung. Er denkt „Das hätte ich auch so nichtssagend hingekriegt“.

Drei Fragen quälen ihn:

„Wie schreibe ich eine Anzeige für einen Flyer, für eine Zeitung, für meine Webseite inklusive Facebook-Fanpage? Ich brauche doch sofort Kunden für meine neu errichtete Kfz-Werkstatt.

Herr Schlosser wirft alle 97 Flyer und Anzeigen in den Papierkorb. Er beginnt seine Werbeanzeige zu schreiben. Nach drei Tagen gibt er entnervt auf.

“Eine Schlagzeile zu erstellen, habe ich mir einfacher vorgestellt”, denkt er.

Gedankenverloren sagt Herr Schlosser: Ich brauche eine Anleitung, so wie beim Wechseln der Kurbelwelle.

Seine Frau hörte ihn und fragte: Wozu brauchst Du eine Schlagzeile?

Haben Sie sich die Frage auch schon einmal gestellt?

Wofür brauchen Sie Überschriften und Schlagzeilen?

Schlagzeilen und Überschriften (Headlines) öffnen Ihnen die Türen zum Kunden. Die Headline mit oder ohne Bild macht dem Leser Lust auf mehr.

Wirkungsvolle Headlines erzeugen Spannung, Neugier, Aufmerksamkeit.

Sie zeigen Vorteile und Nutzen auf. Starke Headlines treffen genau ins Schwarze. Sie treffen Ihren Leser ins Kauf-Herz.

Schlagzeilen helfen Ihnen bei der Werbung in Werbetexten, Anzeigen, E-Mails, Werbebriefen, Prospekten, Flyern, Facebook-Anzeigen, Google-Anzeigen …. neue Kunden zu gewinnen.

Sie verlieren vier von fünf Lesern, wenn es Ihre die Headline nicht schafft, dass Ihr Interessent weiterliest,

Verwenden Sie deshalb reichlich Hirnschmalz für Ihre Headline. Es lohnt sich wirklich.

TIPP: Testen Sie immer wieder Ihre Headline. Verbessern Sie diese ständig, damit Sie Ihre Verkaufszahlen erhöhen.

19 Möglichkeiten – Wo Sie Überschriften und Schlagzeilen einsetzen, um Ihre Verkaufszahlen zu erhöhen

Viele Unternehmer unterschätzen die Möglichkeiten des Einsatzes von Headlines. Je mehr Möglichkeiten Sie einsetzen, desto größer Ihr Verkaufserfolg.

Und hier setzen Sie Ihre Schlagzeile ein:

  • Verkaufsseiten
  • Google Adwords Anzeigen
  • Facebook Anzeigen
  • Facebook Werbung
  • Twitter Posts
  • XING Artikel
  • Werbeanzeigen in Print Medien
  • Squeezepages
  • Landingpages
  • Blogposts
  • (Blog)Artikel (für Artikelverzeichnisse)
  • Emails und Autoresponder-Serien(Betreff)
  • Videoskripte
  • Betreffzeilen für Newsletter
  • Titel für eBooks, Reports, Videos, usw.
  • Webshops
  • Flyer
  • Werbe-Prospekte
  • Magazine
  • Angebote

Wie viele E-Mails, Posts in Social Media, Pop-Ups auf Webseiten, Radio-Spots, Fernseh-Werbung, Werbebanner und Werbeeinblendungen haben Sie heute gesehen?

Wahrscheinlich wissen Sie es nicht. 80 Prozent unserer Informationen erhalten wir über das SEHEN.

Deshalb entscheiden Schlagzeilen, Überschriften, Headlines zu 80 Prozent, ob Ihr potentieller Kunde weiterliest.

Und wenn Ihr Leser den Text nicht lesen kann, dreht er gleich ab.

Warum Ihre Schlagzeile wirklich 80 Prozent des Verkaufs-Erfolgs ausmacht

Das Statistische Gehirnforschungsinstitut in Los Angeles, Kalifornien USA stellte folgende statistische Auswertung zur Verfügung (Quellen: Nationales Zentrum für Biotechnologie Information, US National Library of Medicine, The Associated Press) Datumsforschung wurde durchgeführt am 2. Juli 2016:

Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne des Menschen betrug

  • im Jahr 2000 noch 12 Sekunden
  • im Jahr 2015 nur noch 8,25 Sekunden

Da ist ja der Goldfisch aufmerksamer

Seine durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne beträgt 9 Sekunden.

25 Prozent der Jugendlichen vergessen wichtige Details von engen Freunden und Verwandten.

7 Prozent der Menschen vergessen ihre eigenen Geburtstage von Zeit zu Zeit.

Die durchschnittliche Länge, die ein Internet-Video angesehen wird beträgt 2,7 Minuten.

Ihr potentieller Kunde liest im Schnitt fünf- bis zehn-mal häufiger die Überschrift oder Schlagzeile als Ihren Werbetext.

Die Headline (Überschrift, Schlagzeile) einer Werbebotschaft entscheidet zum großen Teil, ob das beworbene Produkt ein Verkaufserfolg wird oder nicht.

Das bedeutet

Überschriften lenken die Aufmerksamkeit des Lesers auf den Inhalt des Textes. Deshalb ist es wichtig, dass Sie auch mit Zwischen-Überschriften die Aufmerksamkeit Ihres Lesers wecken.

Was steht eigentlich auf Ihrem Firmenfahrzeug?

Wussten Sie, dass

17 Prozent der Seitenaufrufe weniger als 4 Sekunden dauern?

Ihr Leser entscheidet in drei bis fünf Sekunden, ob er weiterliest oder nicht.

Testen Sie sich selbst. Wann lesen Sie weiter? Was muss die Schlagzeile bei Ihnen auslösen?

Nur 4 Prozent der Seitenaufrufe dauern mehr als 10 Minuten. Ihr Leser scannt die Webseite.

Schlagzeilen erstellen und Stopzeichen mit Zwischen-Überschriften setzen

Schlagzeilen erstellen und Stopzeichen setzen

Setzen Sie ein Stopp-Schild durch eine Zwischenüberschrift

Hier drei Kriterien, damit Ihr Leser Ihre Schlagzeile wahrnimmt

  1. Fallen Sie auf – Klappern gehört zum Geschäft
  2. Unterbrechen Sie sofort den Gedanken-Gang Ihres Lesers mit Power-Wörtern
  3. Schaffen Sie einen Kontrast zur momentanen Wahrnehmung Ihres Lesers

Sie erhalten mit dieser Anleitung weiterhin

12 Arten historisch erfolgreicher Headlines

Unser Gehirn funktioniert noch so, wie vor 40.000 Jahren. Aus diesem Grund funktionieren erfolgreiche Headlines immer jahr(zehnte)-lang

Passen Sie die Headline Beispiele aus den 12 Arten erfolgreicher Headlines an Ihr Produkte, Ihre Dienstleistung an.

Starten Sie sofort mit getesteten Headlines und sichern sich so Ihren Erfolg

Die einfachsten Methoden solche Schlagzeilen zu schreiben, erfahren Sie in dem Ratgeber Schlagzeilen erstellen, Anzeigen schreiben, Headlines texten.

Sie erhalten hier einen kleinen Einblick auf die 12 Arten historisch erfolgreicher Schlagzeilen

Schlagzeile, die einen Nutzen verspricht.

Ihr Interessent kauft Ihr Produkt wegen des Nutzens. Geben Sie dem Leser in Ihrer Schlagzeile einen Vorteil, einen Nutzen.

Bringen Sie Ihr größtes Verkaufsversprechen in Ihre Schlagzeile. Der Leser fragt sich immer »Was springt für mich dabei heraus«. Sagen Sie es ihm. Oder noch besser: Geben Sie ihm ein großes Nutzen-Versprechen.

Kunden-Selektion, Schließen Sie niemand aus

Jede Schlagzeile sollte Ihre Zielgruppe selektieren. Denken Sie dabei an das Hauptproblem und die mögliche Lösung Ihrer Zielgruppe.

Das geht weit über Geschlecht, Alter, Status usw. hinaus.

Aufforderung – Fordern Sie zum Handeln auf

Fordern Sie mit dem ersten Wort in der Schlagzeile zum Handeln auf. Wenn Sie beim Leser eine Handlung auslösen, haben Sie den ersten Kauf-Widerstand gebrochen.

Wunschträume – Stellen Sie Ihrem Kunden die Erfüllung seines Wunschtraums in Erfüllung

Welchen großen Traum hat Ihr Kunde? Welche Vision hat er? Finden Sie es heraus und dann schlagen Sie zu.

Fragen – Der Leser will die Antwort wissen.

Wenn der Leser die Antwort schon weiß, dann stellten Sie wahrscheinlich die falsche Frage. Er liest Ihren Verkaufstext nicht.

Wie Sie, Wie Du – Experten Schlagzeile

Die Wie Sie/Du Schlagzeile ist die wohl am meisten eingesetzte Schlagzeile. Wahrscheinlich, weil sie relativ einfach zu texten ist.

Problem Ist-Zustand

Diese Schlagzeile bringt das Problem sofort auf den Punkt. Je weniger Wörter, desto besser. Der Leser will das Problem lösen. Also liefern Sie ihm die Lösung.

Angebot – Ein starkes Angebot ist wie ein Verkauf

Die Angebots-Schlagzeile soll den sofortigen Abschluss bringen. Wahrscheinlich kennen Sie dies von den kostenlosen Angeboten bei denen Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen müssen.

Formel-Schlagzeile

Natürlich geht es dabei nicht um mathematische, physikalische oder chemische Formeln. Die Struktur ist jedoch ähnlich.

Bei Amazon finden sich über 350 Bücher mit einer dieser Varianten im Buch-Titel. Das zeigt die verblüffende Wirksamkeit dieser Schlagzeilen-Art.

Kunden-Empfehlung

Lesen Sie zwei einfache Tipps in „Schlagzeilen erstellen, Anzeigen schreiben, Headlines texten“, mit denen Sie die Durchschlagskraft der Schlagzeilen-Art Kunden-Empfehlung erhöhen.

Sie richten einen der beiden Tipps in fünf Sekunden ein.

Zahlen

Der Leser verbindet mit der Zahl die genaue Information, die er sich erhofft. Kein wischi, waschi.

Was sind die vier Erfolgs-Elemente?

Folgen Sie dem Beispiel im Ratgeber “Schlagzeilen erstellen, Anzeigen schreiben, Headlines texten” und passen Sie es auf Ihre Produkte und Dienstleistungen an.

Sie sehen an einem Beispiel einer über 40 Jahre langlaufenden erfolgreichen Schlagzeile, wie Sie diese vier Erfolgs-Elemente auf Ihre Produkte oder Dienstleistung adaptieren.

Sie erfahren weiter, wie ein einziges Wort über Erfolg oder Misserfolg einer Anzeige entscheiden kann.

Nur durch eine Änderung in dieser berühmten Schlagzeile stiegen die Verkaufszahlen.

Diese Schlagzeile blieb die nächsten 40 Jahren der Renner. Kein anderer Werbetexter konnte die Anzeige schlagen.

Wie Sie mit Bildern die Schlagzahl Ihres Angebots zu erhöhen

Diese Praxis-Tipps sind so einfach und ach leicht umzusetzen, dass Sie sich an den Kopf fassen und sagen: Das habe ich schon x-mal gesehen. Jetzt ist mir klar was dahinter steckt.

Sie erfahren wie Schlagzeile, Bild und Produkt zu einem Magneten verschmelzen, der das Geld aus der Tasche Ihres Lesers zieht.

Wie und wo Sie Zwischenschlagzeilen richtig einsetzen

Zwischen-Schlagzeilen, Zwischen-Überschriften, oft finden Sie die Bezeichnung SubHeads. Erstellen Sie die Zwischen-Schlagzeilen nach den gleichen Prinzipien, wie die Headline.

Die Sub-Head verstärkt oder ergänzt die Haupt-Schlagzeile.

Fachbücher und wissenschaftliche Dokumente strukturieren Ihre Inhalte in Kapiteln. Warum wohl?

Der Leser orientiert sich leichter durch Kapitel-Überschriften. Wir Menschen suchen immer eine Struktur, an der wir uns orientieren. Sie gibt uns Sicherheit.

Sie führen mit Zwischen-Schlagzeilen Ihren Leser leichter von Produkt-Nutzen zu Produkt-Nutzen.

Das Gehirn stellt sich schneller auf das nächste Thema ein. Sie verkaufen so leichter ohne dass der Leser Kauf-Druck empfindet

Sie erhalten fünf Tipps für Zwischen-Überschriften, die Sie schnell in Ihr Werbe-Material einarbeiten können.

Sie erhalten weiterhin

Über 150 Vorlagen für Ihre Schlagzeilen, Überschriften und Headlines

die Sie nur auf Ihre Produkte und Dienstleistungen anpassen brauchen.

Sie sparen somit Zeit, um sofort zu starten und Ihre Kunden anzuziehen.

Sie erhalten die drei Schritte Anleitung, wie Sie die über 150 Vorlagen nutzen kostenlos dazu.

Nutzen Sie diese Anleitung zusätzlich für Ihr E-Mail-Marketing, damit Sie leicht Synergie-Effekte erzielen und Zeil sparen.

Die AVEGN-Erfolgs-Formel für verkausstarke Headlines

Sie schreiben mit dieser Formel schreiben garantiert starke Headlines!

Diese Formel hilft Ihnen Ihre selbst erstellten Headlines auf Qualität zu prüfen. Ein einfaches Punkte-System erleichtert Ihnen die Auswahl der richtigen Headline.

Die AVEGN-Erfolgs-Formel zeigt Ihnen, wie Sie Schlagzeilen und Überschriften erstellen. Die Formel enthält zusätzlich eine Checkliste, damit Sie Ihre Headline auf Qualität prüfen

Denken Sie immer daran, dass Ihr Leser emotional entscheidet. Es ist wie bei der Partnersuche. Stimmen Alter, Größe, Aussehen, Interessen, Charakter, aber irgendein Gefühl sagt Ihnen »Es ist irgendwie nicht der richtige Partner«, dann nehmen Sie ihn nicht.

Sie erhalten die AVEGN-Formel mit Anleitung für Ihre Arbeit. Somit wissen Sie, wie Sie damit verkaufsstarke Headlines schreiben.

Setzen Sie die Formel ein und Sie erstellen damit für Ihre Produkte und Dienstleistungen fast automatisch ein ganzes Arsenal von Headlines.

Testen Sie Ihre Headlines in verschiedenen Werbemitteln.

Sie erhalten zusätzlich

Über 119 Erfolgswörter und Power Wörter für Ihre Schlagzeilen

Erfolgswörter sind Wörter, die unbewusst eine Reaktion in uns auslösen. Vielleicht kennen Sie aus Ihrer Jugendzeit bestimmte »modern aktuelle« Worte. Diese Worte haben oft nur eine bestimmte Dauer und werden durch andere Worte abgelöst.

Hier drei Beispiele aus verschiedenen Jahrzehnten

  • Das fetzt
  • cool
  • Das ist spannend, finde ich spannend

Sie finden in der Literatur auch Signalwörter, Power-Wörter, Aufmerksamkeits-Wörter oder andere Bezeichnungen.

Wenn Sie die über 119 Erfolgswörter nutzen bleiben Sie flexibel. Ihre Schlagzeilen werden nie ausgelutscht. Ihr Leser fühlt sich nie gelangweilt.

Erstaunlicherweise wirken diese Wörter immer und immer wieder. Vorausgesetzt: Sie kauen Sie nicht hundertmal in einer Schlagzeile oder Text durch.

Die über 119 Erfolgswörter helfen Ihnen zusätzlich Ihre Kauf-Aufforderung (Call to Action) zu schreiben.

Erfolgswörter (Power-Wörter, Trigger, Signal-Wörter) wirken meist ein Leben lang. Wahrscheinlich liegt es daran, dass wir unter diesen Wörtern alle den gleichen Sinn verstehen.

Wenn ein Fußgänger über die Straße gehen will und dabei ein Auto übersieht, was sagen Sie? Sie sagen es wahrscheinlich nicht nur, sondern schreien »Achtung« oder »Vorsicht« oder »Pass auf« oder »Stop«.

Achtung bedeutet: Sei sofort aufmerksam, es passiert etwas Wichtiges.
Vorsicht bedeutet Gefahr.
Pass auf kommt von aufpassen oder Du verpasst etwas Wichtiges.

Während Sie die letzten beiden Absätze lasen, ist Ihnen sicherlich die Macht eines einzelnen Wortes klargeworden.

Wie stark wird dann erst die Macht von Worten in einer Schlagzeile sein …

Sie erhalten über 119 Erfolgs- und Power-Wörter als Anlage als PDF-Datei. Vielleicht verstehen Sie jetzt schon die Aussage des „80 prozentigen Verkaufserfolgs einer Schlagzeile.“

Die Streitfrage: Positive oder negative Schlagzeilen

Vielleicht lasen oder hörten Sie den Spruch „Über Schmerzen verkauft man leichter“.

Lesen Sie, ob es ein Vorurteil ist oder wie Sie mit diesem Satz umgehen, damit für Sie das Beste dabei herausspringt.

Checkliste für Ihre Schlagzeilen, Überschriften und Anzeigen

Was nutzt Ihnen das Erstellen und Veröffentlichen Ihrer Schlagzeile, wenn Sie den Qualitäts-Check nicht besteht?

Dann werfen Sie Geld zum Fenster raus.

Prüfen Sie deshalb Ihre Schlagzeilen, Überschriften und Anzeigen VOR dem Veröffentlichen. Garantieren Sie sich selbst so Ihren Erfolg Ihrer Headline und/oder Anzeige.

Machen Sie den Control-Check. Vielleicht scheint er mühsam. Die Mühe lohnt sich. Sie holen sich damit einen Wettbewerbsvorteil.

Prüfen Sie anhand beiliegender Checkliste im Ratgeber „Schlagzeilen erstellen, Anzeigen schreiben, Headlines texten“ die Qualität Ihrer Anzeige vor dem Veröffentlichen.

So kommen Sie noch schneller und stressfreier voran

Und damit Sie die Informationen aus der Anleitung „Schlagzeilen erstellen, Anzeigen schreiben, Headlines texten“ NICHT erschlagen, habe ich extra am Ende noch ein Zusatz-Kapitel eingefügt: Wie Sie am besten starten.

Sie strukturieren damit Ihr Schreiben von Schlagzeilen individuell, behalten den Überblick und kommen schnell voran.

Inhaltsverzeichnis

1. Warum Sie Überschriften und Schlagzeilen einsetzen müssen
2. Wo Sie Überschriften und Schlagzeilen einsetzen, um Ihre
Verkaufszahlen zu erhöhen
3. Warum pochen Marketer so auf Überschriften und Schlagzeilen?
4. Warum wir vom Intemet-Surfen sprechen
5. Sie erhalten Headlines, Überschriften, Schlagzeilen, Anzeigen
5.1 Die 12 Arten historisch erfolgreicher Schlagzeilen und Überschriften
5.2 Die vier Erfolgs-Elemente von Schlagzeilen
5.3 Die AVEGN-Erfolgs-Formel
5.4 Die über 119 Erfolgswörter für Ihre Schlagzeilen
5.5 Wie Sie mit Bildern die Schlagzahl Ihres Angebots zu erhöhen
5.6 Zwischenschlagzeilen — Wie und wo setze ich sie ein
5.7 Die Streitfrage: Positive oder negative Schlagzeilen
5.8 Checkliste für Ihre Schlagzeilen, Überschriften und Anzeigen
5.9 Wie Sie am besten starten
6. Literatur, Quellen, Anmerkungen

+ Über 150 Vorlagen, die Sie sofort für Ihre Headlines und Überschriften nutzen können
+ 119 Erfolgs-Power-Worte

Ich habe für die Zahlungsabwicklung den zuverlässigen Dienstleister Digistore24 beauftragt. Die Firma erscheint auf Ihrer Rechnung. Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.