Werbetexten Webseiten Coaching für Ihre Webseite

Schneller, direkter und individueller können Sie Ihren Webseiten-Text nicht verbessern.

Ich meine, dass Sie sich mit Ihrer Webseite und Ihrem Text Mühe gegeben haben. Ich bin der Überzeugung, dass Sie Ihr ganzes Herzblut und Ihre ganze Energie hinein gelegt haben. Vorausgesetzt Sie wollen mit Ihrer Webseite Geld verdienen.

Möglicherweise betrachten Sie Ihre Webseite nach dem Fertigstellen, wie ein Architekt sein Haus. Vielleicht haben Ihnen bereits Freunde, Bekannte oder Ihre Familie reichlich Lob gegeben. Und mit Recht freuen Sie sich. Sie scrollen die Webseite auf und ab und schauen sich ihr Werk immer wieder an, wie jeder andere Webseitenbetreiber auch.

Wie wirkt Ihr WerbetextNur eine Frage bleibt meist offen:

Erzielt Ihr Text die gewünschte Wirkung? Zieht der Text die Besucher so an, dass diese kaufen oder sich in Ihren Newsletter eintragen.

Stellen Sie sich mal vor, dass nur ein einziger unbedarfter kritischer Besucher sie anruft und Ihnen sagt: Der Text wirkt auf mich so oder so. Wenn er Ihnen sagt was Sie wo und wie verbessern müssen …

So schlafen Sie ruhiger

Zweifelsohne haben Sie schon die eine oder andere Textstelle geändert. Doch meist bleibt irgendwo ein klammes Gefühl hängen. Wie wäre es, wenn ein unabhängiger Besucher Ihnen genau sagt, was ihm gefällt und was nicht. Er sagt Ihnen welche Texte Sie wie ändern müssen.

7 Fehler Werbetexte Report

7 Fehler Werbetexte Report

Elisabeth Penselin Inhaberin der WiPec Academy

Lieber Holger,

Obwohl wir selbst im Marketing tätig sind, übersieht man oft kleine entscheidende Details – gerade bei der eigenen Website fehlt schnell der nötige Abstand.

Bereits die von mir umgesetzten Dinge – denn die meisten Tipps sind schnell umgesetzt – machen die Webseite für unsere Besucher anziehender als vorher. Das bestätigen uns auch die Kundenfeedbacks!

Viele Grüße,
Elisabeth Penselin
Inhaberin der WiPeC Academy“

7 Fehler Werbetexte Report
x

Kritik ist anfangs immer unangenehm. Kein Mensch mag es auf seine Fehler mit der Nase drauf gestoßen zu werden. Ihr kritischer Besucher hilft Ihnen mehr als die Lobhudelei anderer, weil Sie nur so Schwachpunkte erkennen und abstellen.

Endlich gehen Sie abends ohne dieses eigenartige Gefühl ins Bett. Am nächsten Morgen schalten Sie Ihren PC ein und im E-Mail-Postfach liegen drei neue Verkäufe.

Als Dankeschön senden Sie Ihrem kritischen Helfer ein oder zwei Ihrer Produkte. Das wäre doch toll.

Schürfen Sie Ihr Business Gold

Egal ob Sie Webmaster, Shop-Betreiber, Inhaber einer Landigpage, Nebenberufler oder Anfänger sind – so eine Rückinformation ist für Ihr Business Gold wert. In einer Stunde erfahren Sie so viel, wie Sie in 10 Tagen vorher mühsam selbst zusammen gesucht haben und hinterher immer noch unsicher waren.

Warum Sie mehr Kontenblätter in der Hand halten

Steigende Verkäufe

Springen wir mal gemeinsam gedanklich 3 Monate vor. Sie schauen sich Ihre Webseiten-Analyse an. Zwei Werte stechen Ihnen ins Auge.

  1. Ihre Besucher-Zahlen (rote Linie) blieben auf dem Level, wie bisher stehen.
  2. Ihre Verkäufe (grüne Linie) kletterten nach oben

Sie warten gelangweilt am Konto-Auszugsdrucker, weil der Drucker minutenlang druckt. Am Ende halten Sie einen Packen Kontoauszüge in der Hand. Auszug für Auszug schauen Sie sich die Kontenblätter an. Die Verkaufszahlen stiegen und Sie verbuchten 12,5 Prozent mehr Geldeingänge.

Zwei Faktoren, um Ihren Umsatz zu steigern

Als Webseitenbetreiber wollen Sie am Ende des Monats mehr Umsatz, als im Vormonat. Um Ihren Umsatz zu steigern gibt es nur zwei Hauptfaktoren:

1. Mehr Besucher
2. Mehr Verkäufe

Okay wenn beide Faktoren ineinander greifen, dann multipliziert sich Ihr Einkommen.

Nur mehr Besucher nützen Ihnen nichts, wenn die Besucher nichts kaufen oder sich nicht in Ihren Verteiler eintragen. Also ändern Sie ständig Ihre Texte und probieren mal hier und mal da.

Die Suche nach richtigen Text-Antworten

Sie lesen in Foren, schauen in Facebook-Gruppen nach, abonnieren Newsletter und vieles mehr. Sie investieren Stunden und nichts wesentliches ändert sich.

Doch sind wir mal ehrlich. Wenn Sie in Foren, Gruppen, Teams und wie sie alle im Internet heißen eine Frage stellen … was erhalten Sie? – Sie bekommen NUR eine eng begrenzte Antwort.

Nach der Antwort stehen Ihnen meist drei weitere Fragen auf der Stirn. Ihr GRUNDSÄTZLICHES Problem ist nicht gelöst.

Jede Antwort wirft drei neue Fragen auf – kann das die Lösung sein?

Andere Foren-Teilnehmer wollen Ihnen mit ihrer Antwort helfen. Das ist sicher gut gemeint. Doch wie hilft Ihnen die Antwort wirklich, wenn anschließend drei neue Fragen auftauchen?

Vielleicht haben Sie an einigen Text-Passagen stundenlang rumgedoktort um dann wie Max festzustellen.

“bin ich überfordert- ich habe schon daran stundenlang gesessen und ich glaube es ist nicht gut wenn ich dafür meine Zeit verschwende, weil das ein Profi wahrscheinlich in 10 Minuten macht”.

Ich habe die Lichtmaschine meines Autos auch nicht selbst gewechselt, als sie defekt war. Ich bin mir sicher, dass auch Sie es so wie ich gemacht hätten:

Ab in die Auto-Werkstatt und den Stundenlohn von 80 Euro auf den Tisch geblättert. Dann fuhr ich beruhigt vom Hof ohne Angst zu haben, dass nach wenigen Kilometern die Kontroll-Lampe wieder aufleuchtet. Mal abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich nach 10 Stunden immer noch nicht fertig wäre mit arbeiten.

Wie soziale Netzwerke wirklich helfen

GLAUBEN Sie, dass Ihre Headline wirklich besser wird, wenn Sie bei Facebook fragen:

“habe noch mal die Headline von meiner Landingpage nach den Anregungen verändert- besser?”

Die letzten Zweifel blieben auch bei diesem fragendem Webseitenbetreiber. Es kommt noch schlimmer. Experten sind sich einig, dass die Headline 80% darüber entscheidet, ob der Besucher weiter liest oder nicht.

Allein das Ändern einer Überschrift brachte mir, bei einer meiner ersten Headline-Tests, fast doppelt so viel Einträge in meinen Newsletter. Die Anmelderate stieg von 18% auf über 34%. Und das ist der Fakt.

Schon der britische Schriftsteller Aldous Huxley sagte: „Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“

Viele Wege führen nach Rom – die meisten sind Umleitungen

Ein anderer Webseiten-Betreiber suchte dringend Hilfe. Er schreibt:

“Darf auch ich euch mal meine (vorerst) bescheidene Produktseite vorstellen? … ich möchte die Verkäufe vom letzten Jahr steigern “

Welche Hilfe wird er erhalten? Fragmente, Details, keine Zusammenhänge …

Er will mehr verkaufen, als im Vorjahr. Er sucht Rat bei anderen Webseiten-Betreibern. Er selbst verkauft Bade- und Strand-Moden. Wer kann ihm helfen – ein anderer Webseiten-Betreiber, der auch Bademoden verkauft, einer der T-Shirts verkauft, einer der Schuhe oder Koffer verkauft … oder ein Experte?

Alle diese Webseitenbetreiber oder Shop-Inhaber fahren die Umleitung zu Ihrem Ziel. Sie fahren auf Nebengleisen, tuckern mit der Regionalbahn durch die Natur, schauen links und recht und wundern sich über die vergangene Zeit. Sie klagen über verschwendete Energie und kommen verspätet an. Die Zug-Verspätungen der Deutschen Bahn sind dagegen ein Klacks. Übrigens: Der Zug der Deutschen Bahn kommt immer an. UND der ICE ist meist pünktlich – und schneller.

Diese falsche Frage führt Sie in die Sackgasse

Die Webseiten-Betreiber fragten sich:

Wie kriege ich für Null Euros bessere Texte?

Diese Webseiten-Betreiber versuchen diese Frage zu beantworten. Sie haben Ihr Problem erkannt: Bessere Texte

Und dann beginnen diese Webseitenbetreiber unsystematisch an verschiedenen Stellschrauben zu drehen. Sie lesen und GLAUBEN anderen, die es oft selbst nicht besser können, weil sie es nicht gelernt haben.

Und wieder tritt Ihnen der Schweiß auf die Stirn.

“Wie wirkt sich mein Einleitungstext aus” fragt sich der eine ohne die Headline mit einzubeziehen.

Ein anderer hat, wie auch immer Kaufwiderstände erkannt und fragt “Wie kann ich innere Widerstände überwinden?” ohne die Zielgruppe zu betrachten.

Halbwissen, Widersprüche und 99 Cent

Und wieder ein anderer ringt verzweifelt mit einem Problem und schreibt

“Einerseits heißt es: Erzähle eine Story – wie war es früher bei Dir? Wie bist Du so geworden, wie Du jetzt bist? Was ist Deine Entwicklung? Und andererseits heißt es: Den potenziellen Kunden interessiert nicht, was Du gemacht hast – ihn interessieren seine Vorteile. Weniger ich, ich, ich – mehr Du im Sinne des potenziellen Kunden. Wie bringe ich beides in Einklang?”

Diese Antworten widerspiegeln meinen letzten Einkauf beim Bäcker.

Im Sonder-Angebot kaufte ich 5 Brötchen für 99 Cent.

Ich fragte die Verkäuferin bewusst: “Wie viel kosten die Brötchen?”
Die Verkäuferin antwortete: “99”.
Ich fragte: “99 Bratwürste?”.

Dann kam eine Diskussion auf. Erst vier Minuten später sagte sie “99 Cent”. Beim Bäcker vier Minuten Zeitverschwendung … und im Internet …Stunden, Tage, Wochen?

Falsche Schriftarten und -größen bilden noch das kleinere Übel an Fragen.

Hier eine Frage auf die ich in meinen Recherchen stieß, die in ähnlicher Weise öfter gestellt wird:

“Generell stoße ich häufig auf so Widersprüche im Copywriting, vielleicht könnt ihr mir da mal helfen.“

Spezifische Hilfe, statt allgemeine Regeln

Aus den oben genannten Beispielen und Gründen entwarf ich das Webseiten-Werbetexten-Coaching.

Ich bin Ihr kritischer Besucher, der Ihnen hilft Ihre Webseite schnell besucherfreundlicher zu machen:

  • Headline
  • Einleitungstext
  • Emotionen
  • Vorteile für den Besucher
  • Kaufwiderstand
  • Preise
  • Grafiken
  • Farbe
  • Schriftart

Wenn ich bei einem meiner Youtube-Videos nicht folgende Rückmeldung einmal erhalten hätte, so hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht getraut diese spezifische Dienstleistung anzubieten.

Der Besucher schrieb, dass meine Video-Anleitung zum Verkleinern großer Bild-Dateien sogar seine Mutter verstanden hätte.

Wenn er dagegen meine vorherigen Videos gesehen hätte, naja ich lege lieber den Mantel des Schweigens drüber – so grottenschlecht …

Woran die meisten Webseiten-Betreiber scheitern

Die meisten Webseitenbetreiber scheitern nicht an zu wenig Besucher. Die Besucherzahlen steigen fast automatisch, wenn Sie überall im Internet für Ihre Seite werben – selbst bei dem Schrotflinten-Werbe-Prinzip.

Genau genommen nützen Ihnen nur Besucher, die kaufen. Kauft kein Besucher, können Sie früher oder später Ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

Wenn Sie schon Ihr eigener Chef sind oder werden wollen, wird Ihnen das Coaching helfen schneller in die Pötte zu kommen. Dann können Sie sich auch einmal eine längere Pause gönnen.

Alle Tipps und Regeln, die Sie überall lesen sind allgemein gehalten. Nur wenige Regeln sind allgemeingültig. Jedes Marktsegment, jede Branche jedes Produkt, jede Dienstleistung unterliegt speziellen Regeln. Nichts lässt sich über einen Kamm scheren.

Daher kommen Sie nur weiter mit Konkretheit oder sie bleiben stehen und die Konkurrenz überholt Sie. Das sind die harten Fakten. Klingt brutal – ist es allerdings nur, wenn Sie diese Tatsache negieren.

Jede Verbesserung, jedes Aufmöblen Ihrer Webseite wird Ihr Produkt Ihre Dienstleistung im Verhältnis zur Konkurrenz stärken. Es kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Es kann entscheiden, ob Sie nächstes Jahr Kraft im Urlaub tanken oder kein Geld haben Ihr Auto voll zu tanken.

Multiplizieren Sie Zeit

Das Webseiten-Werbetexten-Coaching ist eine 1-Stunden-Methode um Ihre Kaufrate zu erhöhen. Allein, wenn Sie zukünftig nur einen Verkauf mehr im Monat machen – und das ist mal sehr bescheiden gedacht – so verkaufen Sie 12 Produkte mehr im Jahr. Und die Tipps können Sie dann kostenfrei auf Ihre anderen Webseiten übertragen.

Starten Sie gleich heute. Während sich andere weiterhin Pseudo-Hilfe holen und hoffen mehr Verkäufe zu generieren … Zeit verschwenden … und auf der Stelle treten, legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg.

Das Internet bietet die Möglichkeit für mehr finanziellen Erfolg, mehr Unabhängigkeit und mehr Wohlstand. Oft sind es kleine Änderungen, die dann große Wirkung zeigen.

Während andere in Facebook-Foren mit Laien diskutieren, fahren Sie bereits fette Gewinne ein.

Nehmen Sie sich diese eine Stunde. Das ist alles was Sie zu Ihrem Erfolg beisteuern müssen. Ich führe Sie durch den Text Ihrer Webseite.

Lesen Sie keine Newsletter mehr, die Sie zu stundenlangen Video-Webinaren einladen

Ich lese selbst zahlreiche Newsletter. Manchmal gehen mir die Versprechen im Bereich „Internet-Marketing“ gehörig auf die Nerven. Mir rollen sich die Fußnägel auf, wenn ich immer wieder eine „kostenlose“ einstündige Video-Konferenz angepriesen bekomme…und anschließend nur Geschwätz aus dem Lautsprecher ertönt.

Es ist immer wieder dasselbe: Am Ende wandeln sich die angepriesenen „Beratungsstunden“ in ein Produkt von hunderten von Euro. Und dann kann ich beim Video nicht mal mehr vorspulen. Das hohle Gelaber raubt mir nur die Zeit.

Ich sage Ihnen ganz klar, dass Sie für das Coaching bezahlen müssen. Sie können sich natürlich auch selbst alle Informationen zusammen suchen. Ob Sie dafür 10 Tage oder 10 Wochen brauchen, das weiß ich nicht.

Es hängt auch davon ab, wie systematisch Sie vorgehen und wie stark Ihre Nerven sind, wenn Sie mal wieder in eine Sackgasse geraten sind.

Apropos Sackgasse.

Wie Sie höhere Preise gegen die Konkurrenz durchsetzen und so mehr Geld verdienen

Auf einer Webseite las ich “Qualität hat ihren Preis”. Wer so etwas schreibt, der hat zwei hammerharte Probleme:

  1. Er kann am Markt keine Preise durchsetzen
  2. Er kalkuliert am untersten Level

Im gleichen Atemzug verkaufen andere Webseiten Produkte im Wert von 20.000 Euro.

Warum erhöhen Sie nicht Ihre Preise und somit Ihren Umsatz? Die Media-Markt-Mentalität “Geiz ist geil” ist schon lange vorbei. Die Menschen wollen Qualität. Geben Sie Ihnen die Qualität und Sie danken es Ihnen mit zusätzlichen Käufen.

Verkaufen Sie im Winter Bademoden und im Sommer Ski-Kurse und dann brauchen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihren Jahresumsatz machen.

Die Macht des andere Blicks

Als Werbetexter sehe ich oft Dinge auf Ihrer Webseite, die Sie oder andere nicht sehen. Ich rege Sie an, dass Sie Ihr Angebot aus einem anderen Blickwinkel sehen. Aus einem Blickwinkel, der zum Beispiel eine neue Zielgruppe anspricht oder etwas in den Vordergrund rückt, was Sie oder Ihre Konkurrenz bisher vernachlässigt haben.

Neues fällt auf und erregt Interesse, Kauf-Interesse.

Wenn Sie das Neue sehen, fällt es Ihnen wie Schuppen von den Augen. Ich selbst habe schon öfter den Satz gesagt “Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?”. Es liegt daran, dass Sie und ich – wir alle – unseren Blickwinkel nicht ändern. Gedankenschleifen halten uns ab. Wir drehen uns im Gedanken-Kreis. Ein Impuls von außen bringt Sie auf neue Gedanken.

Plötzlich erkennen Sie neue Möglichkeiten. Sie ergänzen Ihr Portfolio, sprechen Besucher anders an, ändern eine Überschrift, die Farbe, eine Grafik und erwärmen das Herz Ihrer Besucher.

Eliminieren Sie den von Mülltext. Mülltext lenkt ab, ist uninteressant und der Besucher verlässt Ihre Webseite.

So entgehen Sie der Aufschieberitis

Das mache ich morgen … oder übermorgen … bestimmte kennen Sie das.

Menschen schieben Dinge auf – aus Zeitgründen, Faulheit, Bequemlichkeit … irgendwann fallen sie gänzlich unter den Tisch. Wieder haben Sie Geld versenkt und merken es nicht.

Vergeuden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Suchen nach allgemeinem Wissen. Holen Sie sich konkret, spezifisch und sofort live am PC umsetzbare Tipps. Sie ändern direkt Ihren Text und verlieren keine Zeit. Genauer gehts nicht.

Die Aufschieberitis hat keine Chance und Ihr innerer Schweinehund auch nicht.

Garantierte Ergebnisse auswerten

Wenn Sie nach drei Monaten nicht ganz zufrieden sind mit den zusätzlichen Verkäufen, Anmeldungen oder Besuchszeiten, so erhalten Sie eine weitere Stunde gratis. Zeit ist wertvoller als Geld.

Sie können Ihre Zahlen beispielsweise mit Hilfe des Auswerte-Tools Google-Analytics genau nachprüfen.

Mehr Netto vom Brutto

Zeit für WerbetexteBevor ich Ihnen den genauen Ablauf zeige, möchte ich Sie noch auf die Zeit hinweisen. Im Gegensatz zu manch anderen Beratungen zahlen Sie nur für die Netto-Zeit.

Erst wenn Sie sich im Internet eingeloggt haben, beginnt Ihre Coaching-Zeit zu laufen, erst wenn die Verbindung steht. Ich sage Ihnen dann ab wann die Uhr läuft.

So bezahlen Sie wirklich nur für die reine Beratungszeit. Müssen noch technische Vorbereitungen gemacht werden, geht dieses Zeit-Risiko zu meinen Lasten.

Wie läuft das Coaching ab?

Sie sitzen am Computer. Sie kennen Ihr Backend am besten. Sie ändern Ihren Werbetext nach meinen Vorschlägen. Anschließend sehen wir uns das Ergebnis an. Ich sehe nur Ihren Bildschirm. Ich habe kein Zugriff auf Ihren PC, um irgend etwas zu ändern. Ich sehe nur Ihren Bildschirm.

Oder Sie gewähren mir den Zugang auf Ihren Computer. Dann zeige ich Ihnen mit dem Mauszeiger Ihre Schwachstellen. Gegebenefalls ändere ich sofrt verschieden Texts-Stellen

Sie öffnen Ihr Backend im Browser, um Änderungen durchzuführen UND Sie öffnen in einem anderen Tab des Browsers Ihre Webseite, um die Änderungen sofort anzusehen.

Bewiesener Weise bleibt das was Sie selbst tun, länger in Ihrem Gedächtnis haften. Automatisch erinnern Sie sich beim Bearbeiten anderer Webseiten daran und wenden das Wissen an. Aus diesem Grund sind Sie aktiv und schauen nicht nur zu.

Wann haben Sie so leicht und motivierend Ihre Webseite verbessert. UND das mit Hilfe eines Experten?

Und wie bei jeder Sache, die Sie erfolgreich gemacht haben – werden Sie danach neue Kraft spüren.

So verdoppeln Sie kostenlos den Wert des Coachings

Ich empfehle Ihnen nach dieser Coaching-Stunde folgendes zu machen: Schreiben Sie sofort alle Tipps, die Sie erhalten haben auf. Die Sammlung verwenden Sie immer wieder, wenn Sie an Ihrem Text arbeiten. So vervielfachen Sie Ihr Wissen. Ihre Besucher danken es Ihnen mit weiteren Anmeldungen und Käufen.

Welche einfache Technik Sie benötigen

Um das Coaching effektiv zu nutzen müssen Sie folgende einfache technische Voraussetzungen sicherstellen:

Beim Coaching verwenden wir das Google-Hangout-Tool, welches ein Google-Konto mit einer Google-Mail-Adresse voraussetzt. Beides erhalten Sie kostenlos.

Am einfachsten: Sie erstellen gleich ein Google-Konto und melden eine E-Mail-Adresse an. Das Google-Konto hat noch weitere Vorteile auf die ich hier nicht eingehe.

Werbetexten Webseiten Coaching mit der Webcam

Sie benötigen eine Webcam, damit wir uns sehen. Wenn Sie eine Headset besitzen, so stöpseln Sie es an. Die Ton-Qualität ist verständlicher, als über das eingebaute Mikrofon der Webcam. “Misstöne” schließen wir dadurch aus.

Sorgen Sie durch Ruhe (Fenster geschlossen, keine Musik, keine Außengeräusche) für volle Konzentration.

Oder

Sie gewähren mir Zugang zu Ihrem PC. Das geschieht einfach mit dem kleinen Tool Team-Viewer. Ich erhalte erst Zugang, wenn Sie mir die Zugangsdaten mitteilen. Die Verbindung über Google-Hangout entfällt.

Wie Sie zum Webseiten Werbetexten Coaching gelangen

  1. Sie füllen unten das Formular aus und senden es mir zu
  2. Sie erhalten eine Rechnung mit Mehrwertsteuer
  3. Nach dem Zahlungseingang stimme ich mit Ihnen telefonisch den Coaching-Termin ab.

Hinweis: Ich empfehle Ihnen nur Web-Seiten zu nehmen auf denen Ihre Besucher eine Handlung durchführen muss. Das kann ein Kauf, eine Anmeldung zum Newsletter, Anforderung eines Reports o.ä. sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich ein Werbetexter-Webseiten-Coaching lohnt, so fragen Sie einfach.

In dem Formular tragen Sie bitte 3 Webseiten bzw. Unterseiten ein. Die Webseiten werden in dieser Reihenfolge bearbeitet. Je nach Umfang und Zeit ist es möglich, dass nicht alle 3 Seiten bearbeitet werden. Aus diesem Grund, überlegen Sie sich die Reihenfolge genau.

Angebot und Ablauf

Ich sehe nur Ihre Webseite und habe keinen Zugriff für Änderungen.

Sie bezahlen für eine Stunde Netto-Zeit. Im Gegensatz zum Automechaniker habe ich noch eine Vorbereitungs- und Nachbereitungs-Zeit, die ich Ihnen nicht in Rechnung stelle.

Die Zeit beginnt erst, wenn die technische Verbindung steht, d.h. die Vorbereitungszeit wird nicht angerechnet. Sie nutzen die Zeit somit effizent.

Ich führe Sie direkt zu den Änderungen des Textes. Wir sehen uns die Änderungen und deren Wirkung sofort an. Ich erkläre Ihnen was, wo und warum Sie den Text ändern werden.

Garantie: Wenn Sie innerhalb der nächsten drei Monate keine Verbesserungen in Verkäufen, Anmeldungen zu Newslettern oder Reporten erreichen, so erhalten Sie eine weitere Stunde Coaching gratis.

Tragen Sie sich jetzt unten für das Webseiten Werbetexten Coaching ein und verdienen mit Ihrer Webseite mehr Geld.

Meine Kundin Bärbel Rind schreibt:

„Hallo Herr Tiegel,

ganz herzlichen Dank für Ihr Coaching!

Ihre Tipps haben mir sehr geholfen, meine Blog-Seiten interessanter zu gestalten! Viele Texte sind jetzt viel besser lesbar für potentielle Kunden.

Ich selber wäre darauf gar nicht gekommen und bin froh, dass ich mich für Ihr Coaching entschlossen habe.

Mit besten Grüßen
Bärbel Rind“

Bärbel Rind Gesundheitsberaterin Oldenburg

In einer Stunde verbessern Sie Ihren Internet-Text um mehr als 20%

Senden Sie mir Ihre Frage(n)

10 + 13 =

Wie Ihr Besucher diese Elemente wahrnimmt, empfindet und reagiert:
  • Headline
  • Einleitungstext
  • Emotionen
  • Vorteile für den Besucher
  • Kaufwiderstand
  • Preise
  • Grafiken
  • Farbe
  • Schriftart

Webseiten Werbetext Coaching

1 Stunde
Euro120,00 zzgl. MwSt
Haup-Text verbessern

Webseiten Werbetext Coaching

2 Stunden
Euro200,00 zzgl. MwSt
Über 16,7 Prozent preiswerter gegenüber dem Angebot von einer Stunde

Webseiten Werbetext Coaching

Individuell
Euro90,00 zzgl. MwSt
  • NEU Sie erhalten anschließend das Coaching als Video. Damit sind Sie in der Lage „Wiederholungs-Fehler“ später auf Ihren anderen Webseiten zu korrigieren
Preis pro Stunde - ab 3 Stunden

Senden Sie mir Ihre Frage(n)

1 + 6 =